Kinderperspektiven -ein Projekt-

Kinderperspektiven -ein Projekt-

Zum Abschluss eines Fotoprojektes lud das Familienzentrum Drachenhöhle zur Fotoausstellung in die Räume der KiTa ein. Die Kinder präsentierten dort ihre Werke auf unterschiedlichste Weise den interessierten Eltern. Ob in schwarz-weiß, in selbst gestalteten Rahmen oder auf Stellwänden, präsentiert wurden die Fotos der Kinder und der Betreuer. Die Werke erhielten so einen ehrenvollen Rahmen.

Die selbst hergestellte Fotoalben, gefüllt mit den Aufnahmen aus den Kinderkameras, die über mehrerer Wochen den Kitaalltag mit den Augen der Kinder dokumentierte, rundeten die Ausstellung ab. Ein Besuch im Fotostudio unterstrich das Projekt fachlich.

Den Blick der Erwachsenen für die Persepktive der Kindes zu schärfen, war dabei die Idee hinter dem Projekt. Dabei werden vermeintliche Kleinigkeiten für Erwachsene aus Sicht der Kinder, als durchaus wichtig und tragend erachtet. Schlussendlich können solche Perspektivwechsel bereichernd sein.